• 1. Jungen: Aufstieg in die Bezirksliga

    In der abgelaufenen Saison hat unsere 1.Jungen-Mannschaft in der Bezirksklasse einen hervorragenden 2. Platz belegt, durch den sich unser Team den Aufstieg in die Bezirksliga verdiente.

    Nachdem sich unsere Jungs am Ende der Hinrunde noch auf Rang 5 befanden, schaffte man durch eine sehr starke Rückrunde (17:1 Punkte) noch Platz 2. Lediglich dem Meister aus Worpswede musste man den Vortritt lassen.

    Die von Lukas Koop und Cedric Lange betreute Mannschaft spielte in der Besetzung: Jan-Luca Neumann, Nils Ole Köhler, Lukas Wulff und Philip Ullerich. Mit den Bilanzen von Jan-Luca (33:8) und Nils Ole (39:8) stellten die Kometen zudem auch zwei Top-Spieler der Liga. Aber auch die Ersatzleute Dana Horeis, Tom Spalek und Insa Hölting-de Wolff steuerten wichtige Punkte bei.

    Nachdem die Mannschaft vom TSV Worpswede den Aufstiegsverzicht erklärt hatte, ist damit unsere 1.Jungen-Mannschaft in die Jungen-Bezirksliga aufgestiegen. Das hat zuvor noch keine Jungen-Mannschaft der Kometen geschafft! Eine wirkliche Klasse-Leistung!

    Der SV „Komet“ Pennigbüttel wird daher in der neuen Saison, als am höchsten spielende Jungen-Mannschaft im Kreis Osterholz, in Niedersachsens zweithöchster Jungen-Liga antreten.

    Zu diesem besonderen Erfolg gratulieren der Vorstand und die ganze TT-Abteilung!

    1. Jungen: Aufstieg in die Bezirksliga

    1. Jungen: Aufstieg in die Bezirksliga