• 2. Jungen machen Meisterstück perfekt

    Mit einer souveränen Leistung erkämpfte sich die 2.Jungen in der Jungen-Kreisliga die Meisterschaft. Mit 20:4 Punkten aus 12 Spielen erzielte das einzige Team, das mit 3 Jungs und 2 Mädchen angetreten war, ein fast perfektes Ergebnis.

    Das der Titel bereits drei Spiele vor dem Saisonende feststand, war ein wenig überraschend. Zum Abschluss der Hinrunde führten die jungen Kometen die Tabelle noch hauchdünn vor dem Zweitplatzierten aus Hambergen an. Doch durch eine gute Rückrunde und gleichzeitigem Straucheln der Konkurrenz konnten sich die TT-Asse aus Pennigbüttel entscheidend absetzen und den Meistertitel einsacken.

    Mit Tom Hasenbein stellten die Kometen auch einen Top-Spieler, der mit immerhin 18:6 Siegen Position 5 belegte. Dana Horeis (Nr. 10 mit 12:9), Pascal Steiz (Nr. 11 mit 12:1) und Insa Hölting-de Wolff (Nr. 13 mit 11:6) vervollständigen das gute Ergebnis. Nicht zu vergessen Stamm-Ersatzspieler Tom Spalek, dessen 6:3 Siege (Nr. 14) ebenfalls zum Gesamtergebnis beigetragen haben.2.Jungen machen Meisterstück perfekt